Bitcoin-Käufer: Britische Kirche aus dem 19. Jahrhundert zum Verkauf bei BTC 180

Sie haben also ein kleines Vermögen in Bitcoin angesammelt? Wenn Sie sich jetzt fragen, was Sie mit all Ihren Token tun sollen, möchte ein Immobilienbesitzer in Großbritannien ein Wort.

Laut einem Post auf dem Immobilienportal Rightmove verkauft der fragliche Verkäufer eine stillgelegte Kirche im verschlafenen Weiler Middleton One Row in der Grafschaft Durham im Nordosten Englands.

Die ehemalige St.-Laurentius-Kirche wurde 1871 in ihrer heutigen Gestalt erbaut, obwohl auf der offiziellen Website des Gebäudes erklärt wird, dass erhebliche Renovierungsarbeiten an der Struktur durchgeführt wurden.

Der ursprüngliche Bau wurde von James Piggot Prichett ausgeführt, einem renommierten Architekten, zu dessen Werken nordische Wahrzeichen wie die York Assembly Rooms und der Bahnhof von Huddersfield gehören. Seit der Außerbetriebnahme wurden moderne Badezimmer, ein Wohnbereich und eine Küche hinzugefügt, wobei originale Elemente wie Buntglasfenster und ein Orgelraum erhalten geblieben sind.

https://bitwiki.at/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *